SOICON Quick Check

Autorin: Corinna Bräutigam, Assistant Consultant

9. Februar 2019

Situation

Vernetzung, Digitalisierung und Prozessschnittstellen stellen Unternehmen heute vor neue Herausforderungen. DSGVO, internationale Wirtschaftskonflikte – viele externe Faktoren verlangen nach verbesserten oder sogar neuen Strukturen und Verfahren.

Bisher voneinander abgegrenzte Unternehmensbereiche müssen lernen, stärker zu kooperieren. Dies verändert interne Prozesse und Arbeitsabläufe, sodass sich neue Chancen, aber auch Risikoquellen ergeben.

Der SOICON Quick Check ermöglicht Ihnen Transparenz. Erkennen Sie Lücken, ungenutzte Potenziale und Interdependenzen zwischen Ihren IT-, und ERP-Systemen sowie Finance und Controlling in Hinblick auf Ihre internen Kontrollsysteme (IKS). So entsteht ein Handlungsraum, in dem Risiken abgebaut und neue Chancen genutzt werden können.

Komplikationen

Die Vielzahl interner und externer Einflussfaktoren machen einen Überblick über die Gesamtheit aller Prozesse und deren Abhängigkeiten zu einer enormen Herausforderung. Wechselseitige Beziehungen zwischen verschiedenen Systemen, Ihren Mitarbeitern und der Organisation erzeugen eine hohe Komplexität, die sich durch Dynamik, Adaptivität und Diversität auszeichnet. Die Folge daraus: Ambiguität, die zu Instabilität und Intransparenz führt.

Durch den Zustand ständiger Veränderung in einer vernetzten Welt mit interaktiven Teilsystemen ist es deshalb umso wichtiger, Probleme im entsprechenden Kontext zu betrachten und deren Abhängigkeiten voneinander zu verstehen. Mit dem SOICON Quick Check können Sie Risiken, die durch undurchsichtige Prozesse verursacht wurden, an den Schnittstellen aufdecken und selbstverantwortlich sowie nachhaltig lösen. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Unternehmen zukünftig auf ein sich selbst kontrollierendes Netz aus ineinandergreifenden Systemen und Maßnahmen aufzubauen.

Lösung

Der SOICON Quick Check betrachtet Ihre IT- und ERP-Lösungen sowie Ihre Prozesse und Kontrollmechanismen von Finance und Controlling. Die tiefgreifende Betrachtung einer oder mehrerer dieser Bereiche ermöglicht es, zugrundeliegende Ursachen und Probleme aufzudecken, die aktuelle oder zukünftige Schwachstellen hervorrufen. Mit unserer Unterstützung stellen Sie uns das notwendige Wissen über Ihre Abläufe und Maßnahmen bereit, sodass Sie von der Kompetenz unserer Experten profitieren können.

Auf Basis unseres initialen Gespräches mit Ihren Unternehmensvertretern werden wir gemeinsam mit Ihnen die für Ihr Unternehmen akuten Thematiken auswählen. Dabei richten wir uns nach Ihren Bedürfnissen und Kapazitäten.

In einem Kick-Off Workshop und Einzelgesprächen stimmen wir mit den relevanten Fachbereichsleitern unseren Informationsbedarf ab. Dabei sammeln wir qualitative Daten und unterstützen die Zuständigen beim Zusammentragen quantitativer Daten. Währenddessen steht für uns höchste Diskretion stets im Vordergrund. Sobald wir ausreichend Informationen erhalten haben, werden unsere Senior Consultants einen Abgleich zwischen den Ist- und den für Ihr Unternehmen angepassten Soll-Anforderungen vornehmen und anschließend mit der Analyse der Interdependenzen fortfahren. Die Analyseergebnisse wird SOICON für Sie in einem Workshop aufbereiten und vermitteln, wobei wir besonders großen Wert auf Implementierbarkeit unserer Lösungs- und Verbesserungsvorschläge legen. Durch einen interaktiven Austausch von Ideen und Ihrem Input profitieren Sie so bestmöglich vom Wissenstransfer und optimieren Ihr Unternehmen damit nachhaltig. In Form eines finalen Reports stellen wir Ihnen abschließend alle unserer gesammelten Informationen, Ergebnisse und Handlungsempfehlungen zusammen.

Der Mehrwert für Sie

Während des Beratungsprozesses werden Sie und Ihre Mitarbeiter sensibilisiert, Abhängigkeiten besser zu erkennen und Lösungsansätze umzusetzen. Zusätzlich dokumentieren wir das neu erworbene Wissen über die Prozesse und Abhängigkeiten in Ihrem Unternehmen und stellen Ihnen dieses in vollem Umfang zur Verfügung. So fördern Sie Ihre internen Kompetenzen und bauen Ihr Unternehmen und dessen Selbstständigkeit aus. Damit garantieren wir die Nachhaltigkeit der Beratung auch nach Abschluss des Projektes.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: